Wofür benötigt man einen Standmixer?

Philips HR2094/00 StandmixerStandmixer sind elektronische Küchengeräte, die zum Pürieren oder Vermischen veschiedener flüssiger oder halbflüssiger Lebensmittel genutzt werden. Der vielseitig einsetzbare Nutzer ersetzt den Pürierstab und ist in vielerlei Hinsicht effizienter. Im modernen Haushalt sollte ein Standmixer nicht fehlen – ob zum Zubereiten von leckeren Smoothies, Suppen oder Brei.

Das kann ein Standmixer

Der Großteil der Mixer hat ein Fassungsvermögen von etwa 1,5 Litern. Am Boden des Gerätes, das ansonsten durch eine aus gehärtetem und durchsichtigem Plastik bestehende Kanne mit Deckel charakterisiert werden kann, befinden sich rotierende Blätter, die für die ideale Durchmischung der flüssigen oder halbflüssigen Bestandstoffe sorgen. Unter den Rotorblättern, die sich im Idealfall zur Reinigung abnehmen lassen, ist im Standfuß der leistungsfähige Motor des Gerätes versteckt. Durch das geschlossene System, das diese Mixer bieten, werden lästige Spritzer verhindert. Im Hinblick auf Design und mögliches Zubehör wie spezielle Aufsätze unterscheiden sich die Standmixer maßgeblich voneinander. Dieses multifunktionale Küchengerät nimmt nicht viel Platz weg und ermöglicht so viele verschiedene neue Kreationen, dass es sich in der modernen Küche schon lange unentbehrlich gemacht hat.

Besondere Standmixer

Abgesehen davon, dass die praktischen Mixer in unterschiedlichsten Preisklassen und von verschiedenen Marken erhältlich sind, unterscheiden sich auch die Features. So erleichtern herausnehmbare Rotorblätter die Reinigung ungemein. Eine besonders interessante Eigenschaft einiger Mixer stellt die Funktion des Eiscrushens, also der Zerkleinerung von Eiswürfeln oder -brocken dar und ermöglicht so die ungemein erleichterte Herstellung von Cocktails. Auch verschiedene Stärkestufen sind je nach Modell einstellbar. Inzwischen sind auch Zwei-in-Eins-Geräte auf dem Markt, die beispielsweise den übrigens bereits 1922 erfundenen Standmixer mit einem Entsafter kombinieren.

Fazit

Ein Standmixer sollte in keinem Haushalt fehlen, da er ungemein praktisch, sauber und innovativ ist. Er wird Ihnen viel Arbeit abnehmen und die Herstellung verschiedenster Lebensmittel wie Suppen, Soßen, Säfte und sogar Cocktails erleichtern. Sie können, gerade wenn es einmal stressig werden sollte, viel Zeit mit einem dieser Mixer sparen, die auch in Kombination mit einem integrierten Entsafter erhältlich sind. Je nach Firma bewegt sich der Preis eines solchen Multifunktionsgerätes zwischen ca. 20 und 300 Euro.

Egal, für welche Ausführung Sie sich entscheiden, die Anschaffung lohnt sich. Nicht zuletzt wird auch Ihre Kreativität in völlig neuen Arten gefordert. Die einzige Bedingung ist, dass Ihre Zutaten mindestens halbflüssig sind und in den Behälter des Standmixers passen. Besonders die ansonsten häufig sehr aufwendige Cocktailherstellung wird Ihnen ungemein erleichtert. Die platzsparenden und verhältnismäßig günstigen Mixer sind aufgrund ihrer Multifunktionalität und Möglichkeiten zur Zeitersparnis eine wahrhaft lohnende Investition in Ihre Küche!

Did you like this? Share it:

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: